Ihr Einsatz für Geoteck und unsere Kunden

Seit über 40 Jahren sind wir ein erfolgreich agierendes und kontinuierlich wachsendes Ingenieurbüro mit derzeit 45 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im schönen Kirchheim unter Teck. Zur Umsetzung von spannenden und komplexen Projekten in der Region sind wir fortwährend auf der Suche nach kompetentem und engagiertem Fachpersonal mit dem gewissen Blick nach vorne. Durch praxisnahe Ausbildungsangebote sowie Praktika und Betreuung von Studienarbeiten fördern wir zudem die nächste Generation.

Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen!

 

 

Wir suchen & bieten aktuell:

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sinnvolle und nachhaltige Aufgabe – denn Kanalsanierung ist aktiver Umweltschutz!
  • einen modernen Arbeitsplatz mit einem vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld
  • ein motiviertes, engagiertes und kollegiales (junges) Team in guter Betriebsatmosphäre
  • eine attraktive Vergütung und ergänzende betriebliche Leistungen
  • eine unbefristete Arbeitsstelle mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • regelmäßige Fortbildungen und persönliche Weiterentwicklungsangebote
  • Nutzung eines Firmenwagens


Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei allen Aufgaben zur Umsetzung der Eigenkontrollverordnung (EKVO)
  • Planung, Ausschreibung und Überwachung von Kanal-TV-Untersuchungen
  • Zustandsklassifizierung und Entwicklung von Sanierungsstrategien
  • Bearbeitung aller Leistungsphasen der HOAI bei der Umsetzung der Kanalsanierung in
    grabenloser Bauweise und der Kanalauswechslung in Verbindung mit der erforderlichen
    Tief- und Straßenbauplanung
  • Pflege von Kanal- und Wasserleitungsdatenbanken
  • Abstimmung von Projekten mit Auftraggebern und den Genehmigungsbehörden


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in Fachrichtung Bauingenieurwesen, Staatlich geprüfter Bautechniker oder Zertifizierter Kanalsanierungsberater
  • Erfahrung als Projektleiter in der Kanalsanierung ist von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint und Access)
  • Führerschein der Klasse B
  • Engagement, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit


Ihr nächster Schritt: Senden Sie uns Ihre digitalen oder analogen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Gehaltsvorstellungen und einen möglichen Eintrittstermin gerne zeitnah zu. Die Stellenausschreibung finden Sie hier als pdf zum Download.

Mitarbeiterbild

Ihr Ansprechpartner

Die dreijährige Ausbildung zum Vermessungstechniker findet sowohl im Innen- wie auch im Außendienst statt.

Im "Feld" liegt der Schwerpunkt auf der Durchführung von Lage- und Höhenvermessungen nach verschiedenen Verfahren sowie die Teilnahme und Unterstützung bei ingenieur- und bautechnischen Vermessungen. Der Innendienst ist vor allem durch das Zeichnen und Auswerten von Vermessungen mit den dazugehörigen Berechnungen sowie die Dokumentation der Ergebnisse (Erstellen von Plänen) geprägt. Wichtig dafür ist natürlich, wie bei allen technischen Berufen auch, die Arbeit am Computer. Neben  handgefertigten Zeichnungen und Skizzen werden heute jedoch die allermeisten Pläne durch CAD-Programme erstellt. Einen schönen Eindruck über die Ausbildung zum Vermessungstechniker bekommt ihr auch in diesem Videobericht vom Bayerischen Rundfunk.

Schulische und persönliche Voraussetzungen

  • Abitur, Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss
  • Interesse an den Fächern Mathematik, technisches Zeichnen, Physik
  • Arbeiten im Freien, exaktes und zuverlässiges Arbeiten
  • Interesse am Umgang mit Computer und moderner Technik
Mitarbeiterbild

Ihr Ansprechpartner

Die dreijährige Ausbildung zum Bauzeichner ist grundsätzlich in verschiedenen Ausrichtungen möglich, wobei unser Schwerpunkt im Tief- und Straßenbau liegt.

Der erste Schritt für jeden Auszubildenden ist das Erlernen der Grundlagen des technischen Zeichnens. Im Anschluss wird vermittelt wie Lagepläne für Straßen-, Landschafts- und Wegebau, Entwässerung und Wasserversorgung entstehen und entworfen werden. Darüber hinaus folgt der Erwerb von bautechnische Fertigkeiten (Einrichtung, Betrieb und Sicherung von Baustellen), eine Übersicht zur Ermittlung von Mengen, Massen und Eigenlasten von Baustoffe und Bauteile sowie die Möglichkeiten der Informations- und Datenverarbeitung. Einen schönen Eindruck über die Ausbildung zum Bauzeichner bekommt ihr auch in diesem Videobericht vom Bayerischen Rundfunk.

Schulische und persönliche Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss
  • Interesse an den Fächern Mathematik, technisches Zeichnen, Physik
  • Exaktes und zuverlässiges Arbeiten
  • Interesse am Umgang mit Computer und moderner Technik
Mitarbeiterbild

Ihr Ansprechpartner

Mitarbeiterbild

Ihr Ansprechpartner